Filter

 

 

Schullandheim der Berufsschulstufe in Wartaweil

 

Montag, 06.06.2016

Heute sind wir von Dettingen nach Wartaweil gefahren und da sind wir zum See gelaufen und  es war sehr schön. Der Garten ist ganz toll mit einem Zelt mit Feuerstelle, Rollischaukel und Steg zum See.

 

Dienstag, 07.06.2016

Am Dienstagmorgen sind wir mit dem Bus nach München in die Allianz-Arena gefahren und haben dort ganz tolle Sachen erfahren. Wir haben die VIP-Lounge gesehen und die Rollstuhlplätze und da konnte man gut zum Fußballplatz runtersehen. Und dann durften wir noch in die Kabinen gehen und da haben wir ganz tolle Bilder von den Spielern gesehen. Wir sind sogar runter fast bis auf den Rasen gegangen.

Dann sind wir noch in die Stadt Herrsching gegangen und haben da noch ein bisschen Shopping gemacht und haben dann auch noch ein Eis gegessen. Ein paar Schüler sind nachmittags in Wartaweil geblieben.

 

Endlich eine Wippe – hurra!

 

 

Das war ein Fest! Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel wurde sie feierlich eingeweiht: die neu installierte Wippe im Außenbereich des Schulkindergartens für sprachbehinderte Kinder an der Verbundschule in Dettingen u.T.

Zur Feier des Tages wurde das tägliche Singen nach der großen Pause auf die Wiese verlegt. Bunte Bänder und Luftballons schmückten die neue Wippe – sehr gespannt von Kindergarten – und Schulkindern aus der Ferne beäugt.

Zu Gast waren die großzügigen Spender: Frau Baumann und Herr Baubin von der Firma Dialog in Nabern, ebenfalls anwesend Frau Keiner-Röder, die zweite Vorsitzende des Fördervereins von Kindergarten und Schule. Frau Bernhardt, die Leiterin des Schulkindergartens führte durch ein buntes Programm mit fröhlichen Liedern und spielerischen Elementen, das seinen Höhepunkt im gemeinsamen Probewippen fand. Der von den Kindern selbstgebackene „Danke“-Kuchen und das liebevoll bunt gestaltete Fensterbild mit Regenbogen wurden von Frau Baumann und Herrn Baubin mit sichtlicher Überraschung und großer Freude entgegengenommen.

Am Leuchten der Augen – auch der Erwachsenen – war sichtbar, dass Wippen und Singen ein Stück Kindheit (wieder-)belebt, an das sich jede und jeder gerne zurückerinnert. Die Kinder der Verbundschule jedenfalls nahmen johlend und mutig ihre neue Wippe in Beschlag – ein gelungener neuer Spielort im idyllisch gelegenen Gelände der Verbundschule am Fuße der Teck.

 

10.5.2016 K.F.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

Ein kreativer Vormittag in der offenen Werkstatt von Familie Class

 

 

Am 28.04.2016 kamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse S1b der Verbundschule und die Kinder des Schulkindergartens, der Einladung von Familie Class, sehr gerne nach. Schon auf dem Hinweg war die Neugier auf die Aktion mit Familie Class sehr groß. Wir waren sehr gespannt, was uns denn erwarten würde.

Als wir ankamen, erwartete uns ein perfekt vorbereiteter Arbeitsplatz, mit Überdachung, falls es regnen sollte. Aber das Wetter spielte mit und immer wieder lachte uns auch die Sonne entgegen, was die Freude auf die Aktion erhöhte. Zuerst bekamen wir eine kindgerechte Einführung in die verschiedenartige Struktur der Hölzer. Anschließend durften wir uns eine Scheibe von verschiedenen Baumarten aussuchen. Im nächsten Arbeitsschritt haben wir uns selbst eine Herzform aufgemalt und diese von Herrn Class aussägen lassen. Nun ging es an den Feinschliff. Jedes Kind bekam einen Schleifblock und durfte das eigene Holz bearbeiten. Dabei wurde von allen viel Geduld und Kraft abverlangt.

Der letzte Schritt war die Kordel. Jedes Kind schnappte sich einen Partner und durfte mit diesem eine Kordel für das Herz drehen. Gelang dies nicht  auf Anhieb, unterstützte Frau Class die Kinder, wo sie nur konnte. Als dies geschafft war, konnten wir die mit Fleiß selbstgedrehte Kordel in das von Herrn Class vorgebohrte Loch schieben. Jedes Kind brachte die Geduld auf und konnte ein Holz-Herz fertig stellen- eine tolle Überraschung für die Mamas zum Muttertag. Zum Schluss gab es noch eine kleine Stärkung, bevor es wieder zurück an die Verbundschule ging.

Wir genossen diese Aktion in einer sehr angenehmen Atmosphäre und einem liebevoll angelegten Garten.

Im Namen aller Beteiligten bedanken wir uns sehr herzlich bei Frau und Herr Class für diesen kreativen und gelungenen Vormittag!

 9.5.2016 E.B.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

 

Schulhasen an der Verbundschule Dettingen

 

Ein Videoprojekt der Grundstufe Klasse 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Strahlende Gesichter beim Pausensingen in der Verbundschule Dettingen u.T.

 

Ein ganz besonderes Pausensingen fand am Mittwoch, 16. März 2016 in der Verbundschule  statt.  Den Anlass hierzu gaben Herr Class und Herr Klein vom Obstbauring in Dettingen u.T., die mit einem großen Bogen Papier von Schul- und Kindergartenleitung auf die Bühne gebeten wurden. Die Kinder des Schulkindergartens sowie die Schülerinnen und Schüler brachen in einen Jubelschrei aus: Es war ein Spendenscheck! Selbst die Kleinen konnten die einzelnen Zahlen 8 - 8 – 8 erkennen. Diese Zahlen wurden dann von den Schulkindern gekonnt zur richtigen Summe zusammengesetzt: es waren 888 €. Diese Summe setzt sich aus den Einnahmen vom vergangenen Weihnachtsmarkt und einer großzügigen Aufstockung der Vereinsmitglieder zusammen. Mit Freude nahm Frau Keiner-Röder, die zweite Vorsitzende des Fördervereins, den Scheck entgegen, und die gesamte Schüler- und Lehrerschaft bedankte sich anschließend mit dem fetzigen Lied von der Tante aus Marokko. Dieses Lied zeigte unseren Gästen, dass wir uns jederzeit über einen Besuch aus Nah oder auch aus der Ferne freuen. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Herrn Class, Herrn Klein und an alle Mitglieder des Obstbaurings Dettingen u.T.

Bilder von der Lerngruppe Outdoor

 

Nachdem Frau Holle in den letzten Tagen kräftig ihre Wäsche geschüttelt hat - konnten wir in diesem „Winter“ einen ersten Lerngang zum Schlittenfahren auf die Alb unternehmen. Nach einigen rasanten Abfahrten haben wir uns am Lagerfeuer aufgewärmt und mit einem Kuchen für den Heimweg gestärkt.

 

_________________________________________________________

 

 

 

 

  ______________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

  ______________________________________________________________________________________________________________________________

"Wo die wilden Kerle wohnen"

 

Tanz und Theaterimprovisation

 

 

Ein Kooperationsprojekt zwischen der Klasse S2a und Schülern und Schülerinnen der Grundstufe frei nach dem Bilderbuch von Maurice Sendak (Diogenes Verlag)

 

hier geht es zum Bericht

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

Bilder vom "Markt der Wohnmöglichkeiten"

Beim „Markt der Wohnmöglichkeiten“ begegneten sich Eltern und Schülerinnen und Schüler der beiden

Schulen (Bodelschwinghschule Nürtingen und Verbundschule Dettingen) und Wohnanbieter aus dem

Landkreis Esslingen. Es präsentierten sich die Lebenshilfe Esslingen und Kirchheim, die Diakonie Stetten

mit ihren Standorten in Filderstadt/Plattenhardt und Esslingen, Das WOHNHAUS (Ostfildern), das

Wohnheim WiNT in Neuffen), die Behindertenförderung Linsenhofen und der Regionale Wohnverbund

Nürtingen. Ebenso stand eine Vertreterin der Eingliederungshilfe Esslingen sowie die jeweilige

Schulsozialarbeit für Fragen zur Verfügung.

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Auftritt einer „Abordnung“ von Schülerinnen und Schülern der Verbundschule beim 50-jährigen Jubiläum der Jugendkapelle des Musikvereins Dettingen in der Schlossberghalle am 26.10 2014

 

Schon seit Jahren besteht eine enge Verbindung zwischen der Verbundschule und dem Musikverein in Dettingen. Mitglieder der Jugendkapelle um Herrn Horst  Kiedaisch übernehmen traditionell die Bewirtung bei den Schulfesten der Verbundschule und die Jugendkapelle trägt mit einem musikalischen Beitrag zur Programmvielfalt des Festes bei. Auch unterrichtliche Kooperationen fanden schon statt.

Nun feierte die Jugendkapelle ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Fest am 26.10. 2014 in der Dettinger Schlossberghalle und die Verbundschule erhielt eine Einladung, bei dieser Jubiläumsveranstaltung mit einem musikalischen Beitrag mitzuwirken.

 

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Offizielle Einweihung der Nestschaukel am Donnerstag, den 16.10 2014

Seit Frühjahr dieses Jahres konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Verbundschule und auch die Kinder aus dem Schulkindergarten über eine neue Nestschaukel in der Außenanlage freuen.

Ermöglicht wurde diese Anschaffung durch die großzügige Spende der Firma Dialog Semiconductor aus Nabern an den Förderverein der Schule.

Am Donnerstag, den 16.10.2014 kamen Frau Keiner-Roeder, Frau Schlecht und Herr Baubin als Firmenvertreter und Herr Berlet vom Förderverein nun persönlich vorbei, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern und den Kindern des Schulkindergartens die Schaukel einzuweihen. Diese war für diesen besonderen Tag durch die Klasse S 4 festlich mit Luftballons und bunten Girlanden geschmückt worden.

Frau Keiner-Roeder schnitt das bunte Band durch und ließ es sich nicht nehmen, die Nestschaukeln mit einigen Kindern auch gleich auszuprobieren. Das machte allen sehr viel Spaß.

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Bilder aus dem Unterricht

 

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Bilder aus dem Unterricht